Jahreshauptversammlung 2017

      Keine Kommentare zu Jahreshauptversammlung 2017

Am 08. April 2017 fand die Jahreshauptversammlung der Schützengilde im Gasthaus Grote statt. Es ist schon ein paar Tage her, aber es gab einige Änderungen und daher auch einiges Umzuorganisieren.

Kurzgefasst: Der neue Erste Vorsitzende der Schützengilde Lüder ist Mienold Eilers.

Ulrich Klingenberg stand nach acht Jahren nicht mehr zur Wahl, er hatte das Amt 2009 übernommen. Seitdem hat sich in der Gilde und auch in Lüder Einiges bewegt. Unter seiner Führung wurde beispielsweise der Thekenbereich erneuert und der Eingangsbereich neu gestaltet. Weitere Meilensteine sind sicherlich der Beitritt zu den Kyffhäusern und die Beschaffung dreier neuer Kompaniefahnen.

Bevor aber der neue erste Vorsitzende gewählt wurde, ließ Ulrich Klingenberg das Jahr 2016 Revue passieren. Er dankte in seinem Jahresrückblick allen Helfern für Ihre Unterstützung nicht nur beim Schützenfest, sondern auch bei allen anderen Aktivitäten der Gilde. Aus den Kompanien kamen ähnlich positive Rückmeldungen.

Weiterhin wurde angesprochen, dass der Spielmannszug sich schon aktiv auf sein 100jähriges Bestehen vorbereitet, und dass es einige Neueringen beim Kinderschützenfest geben wird, um zukunftsfähig zu bleiben. Die Finanzlage sieht mit positiven Abschlüssen in beiden Kassen insgesamt gut aus.

Der neue Erste Vorsitzende Mienold Eilers wurde nahezu einstimmig gewählt. Er stellte klar, dass ihm wohl bewusst ist in welch große Fußstapfen tritt, und dass er an das Wirken seiner Vorgänger anknüpfen wird. Er setzt dabei auf die Unterstützung aller Mitglieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.