Anschießen

      Keine Kommentare zu Anschießen

Bei Sonnenschein und frischem Wind fand am 1.Mai unser Anschießen statt.  Es gab dieses Jahr noch mehr parallele Veranstaltungen als sonst, sodass die Beteiligung nicht überragend, angesichts der Umstände aber durchaus zufriedenstellend war. Viele Lüderaner kamen zwischendrin kurz zum Schießen oder einfach etwas später.

Das rege Interesse könnte auch dadurch befeuert worden sein, dass wir erstmalig einen Damenpokal ausgeschossen haben. Natürlich gab es daneben auch noch den König der Könige zu bestimmen, der mit dem Preisschießen zum ‚Standardprogramm‘ gehört 😉

Der brandneue Damenpokal ging mit 74 Ring an Antje Meyer. Das Schießen hat Sie wohl von Ihrem Vater gelernt, denn Klaus Meyer konnte sich mit dem besten Schuss als König der Könige etablieren. Der Maipokal der Herren ging für 80 Ring an den neuen Oberst Wolfgang Grote.

Beim Preisschießen setzte sich Mark Wöllmann in einem engen Verfolgerfeld gegen Lars Klingenberg und Wulf-Rüdiger Behn durch.

  1. Mark Wöllmann (4×30, 3×29)
  2. Lars Klingenberg (4×30, 2×29)
  3. Wulf-Rüdiger Behn (3×30, 1×29)
  4. Ulrich Klingenberg
  5. Wolfgang Grote
  6. Otto Lübke
  7. Jürgen Schulze
  8. Manuela Behn
  9. Timo Spors
  10. Skadi Spors
  11. Christian Meyer
  12. Kilian Zinke
  13. Antje Meyer
  14. Ottmar Zinke
  15. Günter Zinke
  16. Katja Fischer
  17. Jan Grote
  18. Mienold Eilers
  19. Hendrik Zinke
  20. Werner Williges

Im Schützenhaus konnten Interessierte wieder das Lichtpunktgewehr ausprobieren, das beim Kinderschützenfest zum Einsatz kommt. Es waren auch einige Kinder da, die die Gelegenheit zum Üben nutzen wollten. Es gab viele 29er und 30er Sätze und ganz allgemein hervorragende Ergebnisse, sogar bei den Kleineren ab 6 Jahren. Erstaunlicherweise waren die Ergebnisse der Erwachsenen eher durchwachsen, wohl weil sich viele nicht so recht mit dem Ringkorn anfreunden konnten.

Es mag auch am Zielwasser gelegen haben, das vom Spielmannszug Lüder organisiert wurde, der für diesen Tag die Bewirtung übernommen hatte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.